Bayern Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.bayern-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

Christoph Werner

Buckingham Palace
Roman

Durch Zufall gerät Weimar in das Blickfeld des britischen Geheimdienstes, als dieser versucht, die englische Monarchie vor den Offenbarungen ihrer eigenen Vergangenheit zu schützen. - Ein spannender Roman, der den Leser in die Welt der Macht führt. Dabei wird ihm einiges abverlangt, denn die Handlung ergibt sich aus einem Puzzle von Szenen und erfordert detektivisches Gespür.

Auch als E-Book erhältlich 

Öchsner, Michael

Öchsner, Michael

Michael Öchsner wurde am 2. Februar 1816 als Sohn eines Münchner Lehrers geboren. Wie auch sein Vater, wurde Michael Lehrer in Bayern. Er war zudem Schriftsteller und veröffentlichte einige Gedichte. Eins dieser Gedichte wurde von Konrad Max Kunz zur bayrischen Volkshymne vertont und ist heute die Bayernhymne. Er verfasste einige Schulbücher und gab zudem Liederbücher heraus mit den von ihm selbst gedichteten und komponierten Liedern. Im Alter von 77 Jahren starb Michael Öchsner am 8. Oktober 1893.

Beiträge dieses Autors auf www.bayern-lese.de: