Bayern Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.bayern-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

 

Friedrich W. Kantzenbach

Erfundenes Glück

Der Autor beschäftigt sich auf lyrischem Weg mit den essentiellen Dingen des Lebens. Er reflektiert seine reichen literarischen Begegnungen und verarbeitet Reiseerlebnisse und persönliche Bekanntschaften mit Menschen, die ihn beeindruckten. Zunehmend durchdringen die Themen Krankheit, Tod und Vergänglichkeit seine Texte.

 

Öchsner, Michael

Öchsner, Michael

Michael Öchsner wurde am 2. Februar 1816 als Sohn eines Münchner Lehrers geboren. Wie auch sein Vater, wurde Michael Lehrer in Bayern. Er war zudem Schriftsteller und veröffentlichte einige Gedichte. Eins dieser Gedichte wurde von Konrad Max Kunz zur bayrischen Volkshymne vertont und ist heute die Bayernhymne. Er verfasste einige Schulbücher und gab zudem Liederbücher heraus mit den von ihm selbst gedichteten und komponierten Liedern. Im Alter von 77 Jahren starb Michael Öchsner am 8. Oktober 1893.

Beiträge dieses Autors auf www.bayern-lese.de: