Bayern Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.bayern-lese.de
Unser Leseangebot

Daniel Köhler

Leipzig
Im Fokus
Mit einem Text von Anne-Katrin Hutschenreuter
Bildband

Die ehrwürdige Metropole an Pleiße und Weißer Elster inmitten der nach ihr benannten Tieflandsbucht hat eine lange und bewegte Geschichte hinter sich, sie bildet als größte Stadt Mitteldeutschlands eines seiner pulsierenden Zentren. In einer unnachahmlichen Melange aus Urbanität und Bodenständigkeit, aus Kreativität und Erfolg zwischen Boomtown und – seit der Flutung der südlich sich anschließenden Tagebaue – Idylle ist Leipzig eine Stadt, die man lieben muss.

Clavius-Gymnasium

Clavius-Gymnasium

Werner Schwanfelder

Das Gymnasium vom Kalendermann

Christopherus Clavius wuchs in Bamberg auf. Er ersetzte den ungenauen julianischen Kalender durch den gregorianischen. Der römische Kalender des Julius Caesar mit 365 ¼ Tagen war 11 Minuten und 12 Sekunden länger als das wirkliche Sonnenjahr. Dies ergab bis in die Zeit von Clavius eine Abweichung von zehn Tagen. Lösung: Man streicht zehn Tage. Es folgte auf den 4.10.1582 direkt der 15. Im Gregorianischen Kalender gibt es alle vier Jahre ein Schaltjahr, wenn es durch 400 teilbar ist. Nun ist der Kalender fast genau so schnell wie das echte Sonnenjahr. Die meisten Menschen wissen das nicht, jedoch die Schüler vom Clavius-Gymnasium.

Weitere Informationen:

Clavius-Gymnasium

Kapuzinerstraße 29

96047 Bamberg

Tel.: 09951 / 302080

https://www.cg-bamberg.de/


*****

Textquelle:

Schwanfelder, Werner: Bamberg: Die 99 besonderen Seiten der Stadt, Reiseführer, Halle (Saale): Mitteldeutscher Verlag, 2015.

Bildquelle:

Ebd.

Clavius-Gymnasium

Kapuzinerstraße 29
96047 Bamberg

Detailansicht / Route planen

Werbung:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen