Bayern Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.bayern-lese.de
Unser Leseangebot

Aka Mortschiladse
Von alten Herzen und Schwertern
Roman

Voller wunderbarer Originalität erzählt Aka Mortschiladse eine dramatische Geschichte über Entführung, Liebe und Krieg im Georgien des 19. Jahrhunderts. Während Russland versucht, den Kaukasus zu unterwerfen, wird dem jungen georgischen Adeligen Baduna Pavneli vorgeworfen, einen russischen Offizier getötet zu haben. Vom Militär verfolgt und auf der Suche nach seinem geistig verwirrten Bruder, schlägt er sich durch die Wälder, Täler und Berge Georgiens. Wie ein klassischer tragischer Held riskiert er alles, ohne zu wissen, was ihn am Ende seiner Reise am Schwarzen Meer erwartet. Dort holen ihn die Vergangenheit und seine russischen Verfolger ein …
Diese Geschichte symbolisiert die tragische Vergangenheit Georgiens und erweckt damit eine alte Kultur wieder zum Leben, die längt vergessen schien.

Burg Brattenstein, Röttingen

Burg Brattenstein, Röttingen

Werner Rosenzweig

Ort der Frankenfestspiele

Fränkischer Weinort an der Tauber. Diese Worte charakterisieren das historische Städtchen treffend. Ehemals vierzehn hohe Wehrtürme schmückten die Stadtmauer, von denen noch sieben erhalten sind. Überragt wird der Ort von der sagenumwobenen Burg Brattenstein, deren älteste Gebäude aus dem 12. und 13. Jahrhundert stammen und Sitz verschiedener Adelsgeschlechter waren. Auch die Herren von Hohenlohe residierten zeitweise auf der Festung, welche sie im Jahr 1345 an das Hochstift Würzburg verkauften. Im Rahmen der Säkularisation gelangte sie später in staatliches Eigentum. Heute ist die Burg im Besitz der Stadt Röttingen. Ihr Innenhof und die Zehntscheune dienen seit 1984 als romantischer Schauplatz der alljährlich stattfindenden Frankenfestspiele. Jedes Jahr, von Ende Juni bis Mitte August, dürfen sich die Gäste, bei entspannter Atmosphäre, Wein und so manchen kulinarischen Genüssen, auf ein Potpourri von Musical, Operette, Schauspiel, Komödie, Lesungen und Konzerten freuen. An den Adventsonntagen glänzt die Burg mit Weihnachtszauber. Seit Anfang der 80er Jahre war der bekannte Theatermacher Veit Relin auf der Suche nach einem neuen Festspielort. Nachdem der damalige Bürgermeister der Stadt den Innenhof der Burg für die Theaterspiele zur Verfügung stellte, war der Grundstein für das inzwischen weithin bekannte Freilichttheater gelegt.

Weitere Informationen:

Burg Brattenstein, Röttingen

Herrenstraße 1

97285 Röttingen

http://www.burgenwelt.org/deutschland/brattenstein...

https://www.frankenfestspiele-roettingen.de/starts...


*****
Textquelle:

Rosenzweig, Werner: Romantische Straße: Die 99 besonderen Seiten der Region, Halle (Saale): Mitteldeutscher Verlag, 2019.

Bildquelle:

Fotografien: Rosenzweig, Werner, entnommen ebd.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Residenz Würzburg
von Werner Rosenzweig
MEHR
Schloss Neuschwanstein
von Isabell Meseck
MEHR
Schloss Mespelbrunn
von Werner Rosenzweig
MEHR
Giechburg
von Werner Rosenzweig
MEHR
Burg Gößweinstein
von Werner Rosenzweig
MEHR

Burg Brattenstein, Röttingen

Herrnstraße 1
97285 Röttingen

Detailansicht / Route planen

Werbung:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen