Bayern Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.bayern-lese.de
Schloss am Strom

Christiph Werner: Schloss am Strom

ISBN 978-3-937601-11-3

Ein biographischer Roman über Preußens und Deutschlands berühmtesten Architekten des 19. Jahrhunderts, Karl Friedrich Schinkel.

Den Rahmen des Romans bildet die Arbeit Schinkels an seinem Gemälde „Schloß am Strom", um dessen Vollendung er in seinen Fieberträumen kämpft. Er war im Herbst des Jahres 1840 nach einem Schlaganfall ins Koma gefallen, aus dem er nur hin und wieder das Bewusstsein erlangte.

 

Geschichtliches

Geschichtliches

Bamberger Apfelweibla
Bamberger Apfelweibla
von Werner Schwanfelder
Ein Türknauf mit Gesicht
MEHR
Bamberger Fenstersturz
Bamberger Fenstersturz
von Werner Schwanfelder
Unglücksfall, Selbstmord oder Mord?
MEHR
Christiane Eberhardine
Christiane Eberhardine
von Hans-Joachim Böttcher
Ihre Besuchsreisen nach Bayreuth
MEHR
Deininger Tor in Nördlingen
Deininger Tor in Nördlingen
von Werner Rosenzweig
Als der Turm brannte
MEHR
Die bayerischen Staatsflaggen
Die bayerischen Staatsflaggen
von Isabell Meseck
Wie kamen die Bayern zu ihren Landesfarben weiß und hellblau? Und warum gibt es 2 unterschiedliche Flaggen? Erfahren Sie mehr…
MEHR
Erste Deutsche Eisenbahn
Erste Deutsche Eisenbahn
von Florian Russi
Bayern als Vorreiter im Bahnverkehr
MEHR
Ferienfahrt 1938 mit dem Auto nach Österreich
Ferienfahrt 1938 mit dem Auto nach Österreich
von Hans-Joachim Böttcher
Die Hin-Tour durch Bayern
MEHR
Bild:Karl-Heinz Laube/pixelio.de
Werbung:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen