Bayern-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Bayern-Lese
Unser Leseangebot

Florian Steger/Maximilian Schochow
Wo ist mein Kind?
Familien auf der Suche nach der Wahrheit. Ein Beitrag zur Aufarbeitung
Studienreihe der Landesbeauftragten, hg. von der Beauftragten des Landes Sachsen-Anhalt zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, Sonderband

176 S., geb., 148x210mm
ISBN 978-3-96311-315-4

Erschienen: März 2020

Centurione I

Centurione I

Werner Schwanfelder

An markanter Stelle

Igor Mitoraj liebt Köpfe. Aber keine vollständigen, sondern deformierte. Dem Bamberger Kopf fehlen ein Auge und die gesamte Schädeldecke. Eigentlich nicht lebensfähig und auch kein schöner Anblick. Dennoch antike Beauty ohne Zweifel. An der Regnitz, bei Klein-Venedig mitsamt lieblicher Kulisse. Der aus Polen stammende Künstler ist bekannt für seine Großplastiken. Es geht ihm um den Menschen in all seiner Schönheit, aber auch in all seiner Vergänglichkeit. Seine Skulpturen stehen in manchen Weltstädten und in Bamberg. Anlässlich einer Ausstellung 2000 in Bamberg, wurde der „Centurione I“ angekauft. Durchaus eine Bereicherung.

Weitere Informationen:

Centurione I

Am Kranen/

Untere Brücke;

an der Regnitz

96047 Bamerg

*****

Textquelle:

Schwanfelder, Werner: Bamberg: Die 99 besonderen Seiten der Stadt, Reiseführer, Halle (Saale): Mitteldeutscher Verlag, 2015.

Bildquelle:

Ebd.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Ankerfigur
von Werner Schwanfelder
MEHR
Liegende mit Frucht
von Werner Schwanfelder
MEHR
Ulanendenkmal
von Werner Schwanfelder
MEHR
Apoll von Lüpertz
von Werner Schwanfelder
MEHR
Bamberger Pfahlplätzchen
von Werner Schwanfelder
MEHR
Werbung:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen