Bayern-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Bayern-Lese
Unser Leseangebot

Helga Heilig
Saale-Unstrut 99 Mal entdecken!
Reiseführer

Welterbe und hochmittelalterliche Kultur in einer unverwechselbaren Region erleben
Wer die Naumburger fragt, worauf sie besonders stolz sind, erhält zwei Antworten: »Dom und wilde Zicke.« – »Wilde Zicke?« – »Na, unsere Ille, die Straßenbahn!«, heißt es dann erklärend. Denn Naumburg hat mehr Entdeckungen zu bieten als nur den berühmten Dom, von dem jeder weiß. Und Helga Heilig hat noch weitere Tipps parat. Wie die zwölf Steinreliefs im Blütengrund nahe der Saale-Unstrut-Mündung – das größte Bildrelief in Europa, die zisterziensische Fenster-Rose in Schulpforte oder die Rundlingsdörfer Schleberoda und Großwilsdorf. Und natürlich kommt auch sie nicht um die vielen Burgen und Schlösser umhin, die die Kulturlandschaft an Saale und Unstrut prägen, die eingebunden sind in vielfältige Naturräume mit zahlreichen Besonderheiten.

Fachwerk-Rathaus in Harburg

Fachwerk-Rathaus in Harburg

Werner Rosenzweig

Malerische Winkel, enge Gassen

Neben seiner Burganlage glänzt Harburg durch seine romantische Altstadt am Ufer der Wörnitz. Dort drängen sich historische Fachwerkbauten und Barockgiebelhäuser, entlang enger verwinkelter mittelalterlicher Gassen, an die aufragenden Felsen. Unter den mehr als 20 historischen Sehenswürdigkeiten hebt sich das Rathaus mit seinem reichen Fachwerk hervor, welches im 15. Jahrhundert von den Grafen zu Oettingen erbaut wurde. Auch heute noch trägt das Rathausdach die sogenannte Blutglocke. Wann immer ein Todesurteil gesprochen wurde, wurde dies durch das Läuten der Glocke kundgetan.

Weitere Informationen:

Fachwerk-Rathaus in Harburg

Schlossstraße 1

86655 Harburg

https://www.stadt-harburg-schwaben.de/

*****
Textquelle:

Rosenzweig, Werner: Romantische Straße: Die 99 besonderen Seiten der Region, Halle (Saale): Mitteldeutscher Verlag, 2019.

Bildquelle:

Fotografien: Rosenzweig, Werner, entnommen ebd.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Böttingerhaus in Bamberg
von Werner Schwanfelder
MEHR
Alte Hofhaltung
von Werner Schwanfelder
MEHR
Ehemaliges Schlachthaus
von Werner Schwanfelder
MEHR

Fachwerk-Rathaus in Harburg

Schloßstraße 1
86655 Harburg (Schwaben)

Detailansicht / Route planen

Werbung:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen