Bayern-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Bayern-Lese
Unser Leseangebot

Eberhard Brecht

Zerstörte Lebenswelten
Juden in Quedlinburg 1933–1945

Eberhard Brecht schildert das Leben und Leiden von Juden in der Kleinstadt Quedlinburg vor und während der NS-Diktatur. Glaube und Rituale wurden gelebt, ohne dass sich die Juden der Stadt in einer Parallelgesellschaft bewegten. Im Gegenteil: Gläubige wie zum Protestantismus konvertierte Juden trugen maßgeblich zum gesellschaftlichen Leben der Stadt bei. Diese Integration löste sich nach 1933 mit der antisemitischen Propaganda, den Nürnberger Gesetzen und anderen Einschränkungen von persönlicher Freiheit sowie den Ausschreitungen gegen Juden und ihre Geschäfte, insbesondere in der Pogromnacht 1938, auf.

Oberlandesgericht Bamberg

Oberlandesgericht Bamberg

Werner Schwanfelder

Oberlandesgericht und Gerechtigkeit

Als das Königreich Bayern das Sagen hatte, 1803, wurde ein Hofgericht als Berufungsgericht eingerichtet. Das heutige Oberlandesgericht hat eine ähnliche Funktion. Nur der Bundesgerichtshof in Karlsruhe ist ihm übergeordnet. Das Gericht ist in einem prächtigen Gebäude untergebracht. Dieses wurde 1900 eigens als Gerichtsgebäude erbaut. Auf der obersten Spitze des Baus thront Justitia, dargestellt nackt und bloß. Warum nackt? Die Bamberger wissen es. Selbst wenn man bei Justitia einen Fall gewinnt, ist man hinterher nackt und bloß, so viel hat der Prozess gekostet. Immerhin: Bamberg ist ein wichtiger Justizstandort.

Weitere Informationen:

Oberlandesgericht

Wilhelmsplatz 1

96047 Bamberg

*****

Textquelle:

Schwanfelder, Werner: Bamberg: Die 99 besonderen Seiten der Stadt, Reiseführer, Halle (Saale): Mitteldeutscher Verlag, 2015.

Bildquelle:

Ebd.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Stiftung Juliusspital
von Werner Rosenzweig
MEHR

Oberlandesgericht Bamberg

Wilhelmsplatz 1
96047 Bamberg

Detailansicht / Route planen

Werbung:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen