Bayern-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Bayern-Lese

Siegfried Wittenburg
Leben in der Utopie
Fotografien 1980–1996
Mit einer Einführung von Valeria Liebermann
Bild-Text-Band

Siegfried Wittenburg ist heute einem großen Publikum durch seine viel beachteten Beiträge auf dem Zeitgeschichten-Portal einestages (SPIEGEL ONLINE) bekannt. Stets schafft er es dabei, mit poetischen Fotos und unterhaltsamen Berichten sein Publikum zu fesseln. Er zeigt seine Werke regelmäßig in Ausstellungen, beteiligt sich an Fotoproduktionen und Buchpublikationen.
Begonnen zu fotografieren hat Wittenburg in der DDR der späten siebziger Jahre. Der Autodidakt nahm ab 1981 an Ausstellungen teil, wurde Leiter eines Fotoklubs. Als er sich der Zensierung von Fotografien verweigerte, musste er zeitweilig seine Funktion aufgeben, erhielt Hausverbot.
Der Bild-Text-Band versammelt seine besten Geschichten auf einestages.spiegel.de und präsentiert zugleich das fotografische Œuvre Wittenburgs. So gelingt nicht nur ein spannender bis amüsanter Blick auf die DDR der kleinen Leute, sondern auch auf die Zeit der friedlichen Revolution und der unmittelbaren Nachwendezeit.

Unser Leseangebot
Synagogen in Bamberg

Synagogen in Bamberg

Werner Schwanfelder

Die sechste und siebte Synagoge

Synagogen gab es in Bamberg seit dem Mittelalter. Nach dem Zweiten Weltkrieg kamen die ersten Juden bald wieder zurück in die Stadt. 1951 errichteten sie in einem ehemaligen Geschäftshaus in der Willy-Lessing-Straße die sechste Synagoge. Zehn Jahre später wurde sie sogar umgebaut und vergrößert. Die Entwicklung wiederholte sich: Die Gemeinde wuchs, das Bethaus war wieder zu klein und man machte sich an die Planung eines Neubaus. 2005 weihte man schließlich die siebte Synagoge ein. Dort wo früher Nähseide hergestellt wurde, entstand ein Gemeindezentrum mit Synagoge. Eine neue Heimat für die Gemeinde.

Weitere Informationen:

Israelitische Kultusgemeinde Bamberg

Willy-Lessing-Straße 7a

96047 Bamberg

Tel.: 0951 / 297870

www.jfhk.de/synagogen

*****

Textquelle:

Schwanfelder, Werner: Bamberg: Die 99 besonderen Seiten der Stadt, Reiseführer, Halle (Saale): Mitteldeutscher Verlag, 2015.

Bildquelle:

Ebd.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Fachwerk-Rathaus in Harburg
von Werner Rosenzweig
MEHR
Ehemalige Brauerei Mohrenpeter
von Werner Schwanfelder
MEHR

Synagogen in Bamberg

Willy-Lessing-Straße 7A
96047 Bamberg

Detailansicht / Route planen

Werbung:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen