Bayern-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Bayern-Lese
Unser Leseangebot

Frank Kreisler

Gespensterbowling auf dem Galgenberg
Eine Gruselgeschichte
Mit Illustrationen von Ralf Alex Fichtner

Hannah und Samuel brechen zu einem neuen Abenteuer auf. Diesmal begegnen sie auf dem alten Friedhof einer wilden Räuberbande und zwei echten Gespensterkindern, deren Gedanken eine unerhörte Kraft besitzen: Scheinbar aus dem Nichts tauchen wütende Kraken, feige Piraten und schwebende Segelschiffe auf. Auch die Computerspiele funktionieren nicht mehr wie gewohnt, wenn die kleinen Geister Rosalinde und Baldur ihre Finger und magischen Kräfte im Spiel haben …

Ein großer Spukspaß für mutige Geister- und Gespensterjäger ab 10 Jahren!

Neumünster Würzburg

Neumünster Würzburg

Werner Rosenzweig

Wo die Frankenapostel den Tod fanden

Unmittelbar neben dem Dom St. Kilian steht die romanische Basilika Neumünster aus dem 11. Jahrhundert. Die mächtige Kuppel und die barocke Fassade kamen allerdings erst im 18. Jahrhundert hinzu. Auch Neumünster wurde im Zweiten Weltkrieg teilweise zerstört. An dieser Stelle sollen im Jahr 869 die Frankenapostel Kilian, Totnan und Kolonat den Märtyrertod gestorben sein. Ihre Skulpturen sitzen in der Kirche. Sehenswert sind auch der Hochaltar, das Schmerzenskreuz, eine spätmittelalterliche Skulptur „Christus am Kreuz“ sowie das Echthaar-kruzifix aus der gotischen Spätzeit.

Weitere Informationen:

Kürschnerhof 4

97082 Würzburg

http://neumuenster-wuerzburg.de/

Öffnungszeiten:

Mo - Sa 9:30 - 17:30 Uhr
So geschlossen

*****
Textquelle:

Rosenzweig, Werner: Romantische Straße: Die 99 besonderen Seiten der Region, Halle (Saale): Mitteldeutscher Verlag, 2019.

Bildquelle:

Fotografien: Rosenzweig, Werner, entnommen ebd.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Basilika Vierzehnheiligen
von Werner Rosenzweig
MEHR
Kapelle Amorsbrunn
von Carolin Eberhardt
MEHR
Wallfahrtskirche Käppele
von Werner Rosenzweig
MEHR

Neumünster Würzburg

Kürschnerhof 4
97070 Würzburg

Detailansicht / Route planen

Werbung:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen