Bayern-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Bayern-Lese
Unser Leseangebot

Manfred Zander/Malte Zander

Magdeburg
Stadtführer
Der aktuelle Stadtführer zur Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts, mit Domführer

Magdeburg, die Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt, ist eine alte Stadt. Karl der Große ließ ihren Namen, der damals noch »Magadoburg« lautete, zum ersten Mal aufschreiben. Das war im Jahre 805. Doch nur wenige Häuser der Altstadt sind wirklich alt. Wenige Stunden genügten, um 1631 aus einer der schönsten Metropolen des Mittelalters einen Aschehaufen werden zu lassen, nur eine knappe halbe Stunde dauerte es, um 1945 eines der wichtigsten deutschen Wirtschaftszentren zu zertrümmern.

St. Wolfgangskirche in Rothenburg ob der Tauber

St. Wolfgangskirche in Rothenburg ob der Tauber

Werner Rosenzweig

Die Wehrkirche St. Wolfgang

Durchläuft man von der Innenstadt kommend den mächtigen Klingenturm, der früher als Wasserturm diente, stößt man auf die spätgotische St. Wolfgangs- oder Schäferkirche. Sie war Bestandteil der einstigen Wehranlagen mit unterirdischen Kasematten. In seinem Innern zeigt das Gotteshaus, neben dem Wolfgang-, dem Wendelin- und dem Marienaltar aus der Zeit um 1500, spätgotische Handwerkskunst. Im Torwächterhaus der Wehrkirche befindet sich das Schäfertanzkabinett. Schon in mittelalterlichen Zeiten suchten die Schäfer der Stadt beim heiligen Wolfgang Schutz für sich und ihre Herden.

Weitere Informationen:

Wolfgangskirche

Klingentorbastei

91541 Rothenburg

ob der Tauber

https://www.rothenburg.de/startseite-top/

*****
Textquelle:

Rosenzweig, Werner: Romantische Straße: Die 99 besonderen Seiten der Region, Halle (Saale): Mitteldeutscher Verlag, 2019.

Bildquelle:

Fotografien: Rosenzweig, Werner, entnommen ebd.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Wieskirche Steingaden
von Werner Rosenzweig
MEHR

St. Wolfgangskirche in Rothenburg ob der Tauber

Klingentorbastei 1
91541 Rothenburg ob der Tauber

Detailansicht / Route planen

Werbung:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen