Bayern-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Bayern-Lese
Unser Leseangebot

Helga Heilig
Saale-Unstrut 99 Mal entdecken!
Reiseführer

Welterbe und hochmittelalterliche Kultur in einer unverwechselbaren Region erleben
Wer die Naumburger fragt, worauf sie besonders stolz sind, erhält zwei Antworten: »Dom und wilde Zicke.« – »Wilde Zicke?« – »Na, unsere Ille, die Straßenbahn!«, heißt es dann erklärend. Denn Naumburg hat mehr Entdeckungen zu bieten als nur den berühmten Dom, von dem jeder weiß. Und Helga Heilig hat noch weitere Tipps parat. Wie die zwölf Steinreliefs im Blütengrund nahe der Saale-Unstrut-Mündung – das größte Bildrelief in Europa, die zisterziensische Fenster-Rose in Schulpforte oder die Rundlingsdörfer Schleberoda und Großwilsdorf. Und natürlich kommt auch sie nicht um die vielen Burgen und Schlösser umhin, die die Kulturlandschaft an Saale und Unstrut prägen, die eingebunden sind in vielfältige Naturräume mit zahlreichen Besonderheiten.

Letzte Wasserschöpfräder Europas

Letzte Wasserschöpfräder Europas

Werner Rosenzweig

Schwarze Monster am Fluss

Langsam und bedächtig drehen sich die mächtigen hölzernen Kolosse in den träge dahinfließenden Fluten der Regnitz. Die Rede ist von den letzten Wasserschöpfrädern Europas, nahe der Ortschaft Möhrendorf bei Erlangen. Irgendwie wirken sie deplatziert in unserer modernen Zeit der Digitalisierung, Zeugen aus einer längst vergangenen Epoche, aber gerade deswegen romantisch und faszinierend anzusehen. Alle tragen eigene Namen. „Altes Schäferrad“, oder „Vierzigmann-Rad“ beispielsweise. Nur von Anfang Mai bis Ende September laufen sie. Über den Winter werden sie „eingemottet“.

Weitere Informationen:

Adresse:

Wasserschöpfräder

Hauptstraße 2

91096 Möhrendorf

Internetauftritt: https://www.moehrendorf.de/startseite/

*****

Text - und Bildquelle

Rosenzweig, Werner: Franken: Die 99 besonderen Orte der Region, Halle (Saale): Mitteldeutscher Verlag, 2018.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Fähre am Mühlwörth
von Werner Schwanfelder
MEHR
Mühlenviertel in Bamberg
von Werner Schwanfelder
MEHR
Markusplatz Bamberg
von Werner Schwanfelder
MEHR

Letzte Wasserschöpfräder Europas

Hauptstraße 2
91096 Möhrendorf

Detailansicht / Route planen

Werbung:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen