Bayern-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Bayern-Lese
Unser Leseangebot

Bernhard Koch/Thomas Paal

Bamberg bildschön
Mit einem Text von Maike Schulte
Bildband

Die alte Kaiser- und Bischofsstadt Bamberg, das urbane wie kulturelle Zentrum Oberfrankens, liegt idyllisch in der Senke der Regnitz und ist, wie der Begleittext zu diesem Band verdeutlicht, gleichsam ganz vital, ganz heutig. Namen wie »Berggebiet«, »Inselstadt« und »Wunderburg« machen allein schon neugierig auf die Stadt, in der sich Tradition und Gegenwart, historisches Welterbe, Natur, Kunst, Bildung und Lebensart treffen – deren Geschichten die Fotografien dieses Buches erzählen.

Oberer Leinritt Bamberg

Oberer Leinritt Bamberg

Werner Schwanfelder

Auf der anderen Seite

Der Uferweg auf der Sandseite trägt heute noch den Namen. Früher plagten sich die Pferde ab, die Lastkähne an Leinen flussaufwärts zu ziehen. Treidelpfade nannte man die Wege, direkt am Fluss. Das war früher die einzige Möglichkeit, gegen die Strömung zu fahren. Bauern verdienten sich damit ein Zubrot. Das Zugseil war am Mast des Schiffes befestigt und lief schräg über den Fluss zum Pferdegespann. Das schien damals aber gar nicht so einfach gewesen zu sein, denn der Fluss war mitunter recht flach. Dann mussten die Pferde sogar durch den Fluss waten. Heute können wir uns das gar nicht mehr so richtig vorstellen.

*****

Textquelle:

Schwanfelder, Werner: Bamberg: Die 99 besonderen Seiten der Stadt, Reiseführer, Halle (Saale): Mitteldeutscher Verlag, 2015.

Bildquelle:

Ebd.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Schillerplatz Bamberg
von Werner Schwanfelder
MEHR
Bürgerpark Hain
von Werner Schwanfelder
MEHR
Tiergarten Nürnberg
von Werner Rosenzweig
MEHR
Am Kranen Bamberg
von Werner Schwanfelder
MEHR
Wunderburg Bamberg
von Werner Schwanfelder
MEHR

Oberer Leinritt Bamberg

Oberer Leinritt
96049 Bamberg

Detailansicht / Route planen

Werbung:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen