Bayern Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.bayern-lese.de
Unser Leseangebot

Birgit Neumann-Becker/Hans-Joachim Döring (Hg.)
Für Respekt und Anerkennung
Die mosambikanischen Vertragsarbeiter und das schwierige Erbe aus der DDR
Sachbuch
Studienreihe der Beauftragten des Landes Sachsen-Anhalt zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, Bd. 9

Br., 148 × 210 mm, 304 S.+ 16 S. Tafelteil, s/w- und Farbabb.
ISBN 978-3-96311-314-7

Erschienen: März 2020

Ochsenfurt

Ochsenfurt

Werner Rosenzweig

Stadt des Fachwerks und der Türme

Schon im 8. Jahrhundert vermutet man die Existenz eines Königshofes. Im Jahr 725 wird Ochsenfurt erstmals erwähnt. Noch heute umrahmt eine nahezu vollständige Befestigungsanlage die Stadt am südlichen Maindreieck, gespickt mit Stadttoren und Türmen. Glanzvoller Anblick entlang der heutigen Hauptstraße ist die Ochsenfurter Fachwerkhauszeile mit ihren vorkragenden Obergeschossen und das Neue Rathaus aus dem 15. Jahrhundert mit einer einzigartigen Figuren- und Monduhr in seinem Lanzentürmchen. Die Alte Mainbrücke ist die zweitälteste in ganz Deutschland.

Weitere Informationen:

Adresse:

Tourist Information

Hauptstraße 39

97199 Ochsenfurt

Tel.: 09331 5855

Internetauftritt: www.ochsenfurt.de

*****

Text - und Bildquelle

Rosenzweig, Werner: Franken: Die 99 besonderen Orte der Region, Halle (Saale): Mitteldeutscher Verlag, 2018.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Bad Kissingen
von Werner Rosenzweig
MEHR
Sommerach
von Werner Rosenzweig
MEHR
Coburg
von Isabell Meseck
MEHR
Feuchtwangen
von Werner Rosenzweig
MEHR
Iphofen
von Werner Rosenzweig
MEHR

Ochsenfurt

Hauptstraße 39
97199 Ochsenfurt

Detailansicht / Route planen

Werbung:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen