Bayern Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.bayern-lese.de
Unser Leseangebot

Gabriel Machemer
Die Heimkehr der Hütchenspieler
Ein Kolportageroman

Der Student G. hat sich auf einem alten Fabrik­gelände in einer verfallenen Villa eingenistet. Dort muss er sich nicht nur mit der einsturzgefährdeten Decke, sondern auch mit dem Pächter herumschlagen. Doch G. weiß: Um seinen Lebenstraum zu erfüllen, muss er verharren und die widrigen Umstände aushalten. Nur so kann er ein Kulturzentrum errichten und seine eigene Diskothek eröffnen. Mit Witz und Ironie nimmt Gabriel Machemer in seinem neuen Roman menschliche Schwächen ins Auge. Sein Blick gilt den Kleinigkeiten, dem Unbeständigen, Ungewissen, in das er seine Charaktere schickt.

Ehemaliges Schlachthaus

Ehemaliges Schlachthaus

Werner Schwanfelder

Ausgeschlachtet

Am Ufer neben dem Kranen-Denkmal befindet sich das ehemalige Schlachthaus. Es wurde 1742 erbaut und bis 1903 als Schlachthaus und Fleischbank genutzt, bis 1950 als Fleischverkaufshalle. Damit wurde die wirtschaftliche Bedeutung dieses Platzes dokumentiert. Jetzt ist die Universität eingezogen und betreibt eine Bibliothek. Den Giebel ziert eine Ochsenfigur (Johann Adam Nickel, 1741), darunter ein Epigramm, in Form eines launigen, lateinischen Spruches, passend zum Relief des Ochsen, bedauernd, dass eben dieser Ochse nie die Chance hatte, vom Kalb zum Rind zu wachsen. Dafür hat die Steinfigur viele lebendige Rinder und Ochsen „überlebt“.

Weitere Informationen:

Ehemaliges Schlachthaus

Am Kranen 3

96047 Bamberg

*****

Textquelle:

Schwanfelder, Werner: Bamberg: Die 99 besonderen Seiten der Stadt, Reiseführer, Halle (Saale): Mitteldeutscher Verlag, 2015.

Bildquelle:

Ebd.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Ehemaliges Schloss Rain
von Werner Rosenzweig
MEHR
Altes Rathaus Schweinfurt
von Werner Rosenzweig
MEHR

Ehemaliges Schlachthaus

Am Kranen 1
96047 Bamberg

Detailansicht / Route planen

Werbung:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen