Bayern-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Bayern-Lese
Unser Leseangebot

Christoph Werner
Um ewig einst zu leben

Roman

Um 1815 zwei Männer, beide Maler - der eine in London, der andere in Dresden; der eine weltoffen, der andere düster melancholisch. Es sind J. M. William Turner und Caspar David Friedrich. Der Roman spielt mit der Verbindung beider.

Auch als E-Book erhältlich 

AUTORENBEITRAEGE

Beiträge von Meseck, Isabell

Ernst Theodor Amadeus Hoffmann
Ernst Theodor Amadeus Hoffmann
von Isabell Meseck
Der „Gespenster-Hoffmann“, wie er auch genannt wird, hatte ein bewegtes Leben. Nicht immer wusste Ernst Theodor Amadeus Hoffmann, wie er sich und seine Familie ernähren sollte und doch zählt er heute zu den bedeutendsten deutschen Schriftstellern.
MEHR
In Dietfurt sind die Chinesen los
In Dietfurt sind die Chinesen los
von Isabell Meseck
Wussten Sie, dass es mitten im Altmühltal Chinesen gibt? In Dietfurt wird alljährlich der Chinesenfasching gefeiert. Wie es dazu kam und warum die Dietfurter auch als Chinesen bezeichnet werden, lesen Sie hier.
MEHR
Ludwig II. von Bayern
Ludwig II. von Bayern
von Isabell Meseck
Der Märchenkönig und seine Traumwelt
MEHR
Nürnberger Lebkuchen
Nürnberger Lebkuchen
von Isabell Meseck
Die süßen Lebkuchen haben ihren Ursprung in Nürnberg. Warum das so ist, erfahren Sie hier.
MEHR
Obatzda
Obatzda
von Isabell Meseck
Der Obatzda gehört einfach zu jeder bayerischen Brotzeit. Lesen Sie mehr über die Entstehung der bekannten bayerischen Weichkäse-Zubereitung.
MEHR
Schloss Neuschwanstein
Schloss Neuschwanstein
von Isabell Meseck
Schloss Neuschwanstein, das Märchenschloss des Königs Ludwig II., zieht jedes Jahr tausende Besucher aus aller Welt an.
MEHR
Sheepworld AG
Sheepworld AG
von Isabell Meseck
Tassen, Bettwäsche, Postkarten … fast überall begegnet uns heute ein kleines Schaf und teilt uns mit: „Ohne Dich ist alles doof“
MEHR
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen