Bayern-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Bayern-Lese
Unser Leseangebot

Maximilian Schochow

Zwischen Erziehung, Heilung und Zwang
Geschlossene Venerologische Einrichtungen in der SBZ/DDR
Studienreihe der Landesbeauftragten, hg. von der Beauftragten des Landes Sachsen-Anhalt zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, Sonderband

Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs kam es in der Sowjetischen Besatzungszone zu einer Reihe von Neuregelungen im Umgang mit krankheitsverdächtigen und geschlechtskranken Personen, die bis weit in die DDR wirkten. Die Selbstbestimmung betroffener Personen wurde eingeschränkt, die Rechte der Gesundheitsbehörden erweitert, und mit dem Fürsorgeheim für Geschlechtskranke wurde ein vollkommen neuer Typ einer totalen Institution in Deutschland eingeführt. Angelehnt an das sowjetische Modell der Prophylaktorien sollten zwangseingewiesene Personen in den Fürsorgeheimen isoliert, therapiert und durch Arbeit erzogen werden.

Die Umsetzung dieser Neuregelungen in der Praxis wird an den Beispielen des Fürsorgeheims für Geschlechtskranke Schloss Osterstein in Zwickau, des Fürsorgeheims für Geschlechtskranke Leipzig-Thonberg und der geschlossenen Venerologischen Station Leipzig-Thonberg gezeigt.

Bosch-Werk

Bosch-Werk

Werner Schwanfelder

Bosch und die Zündkerze

Zündkerze – Bosch – Bamberg: 1902 erhielt Bosch das Patent auf einen Hochspannungs-Magnetzünder. Damit konnte die Autowelt erst abheben. Zündkerzen verhalfen dem Automobil zum Durchbruch. 1914 wurde das erste Bosch-Zündkerzenwerk gegründet – in Stuttgart. 1939 folgte Bamberg. 2013 feierte man das 111. Jahr der Zündkerze. Bosch ist in Bamberg einer der wichtigsten Arbeitgeber. Allein seine historischen Bauten dokumentieren, wie das Unternehmen mit der Stadt verbunden ist. Gleich daneben viele Werkswohnungen – ein Beweis, dass sich Bosch gewissenhaft um seine Mitarbeiter kümmerte. Interessant: ein Spaziergang durch das Bosch-Land.

Weitere Informationen

Bosch-Werk Bamberg

Am Börstig 2

96052 Bamberg

Tel.: 0995 / 11810

https://www.bosch.de/unser-unternehmen/bosch-in-de...


Werkswohnungen und Firmenbauten von Bosch

Robert-Bosch-Straße 40

96050 Bamberg

*****

Textquelle:

Schwanfelder, Werner: Bamberg: Die 99 besonderen Seiten der Stadt, Reiseführer, Halle (Saale): Mitteldeutscher Verlag, 2015.

Bildquelle:

Ebd.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Sheepworld AG
von Isabell Meseck
MEHR
Lefima
von Florian Russi
MEHR
Audi
von Florian Russi
MEHR

Bosch-Werk

Am Börstig 2
96052 Bamberg

Detailansicht / Route planen

Werbung:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen