Bayern Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.bayern-lese.de

Kunsthalle Rostock und Elke Neumann (Hg.)
Palast der Republik
Utopie, Inspiration und Politikum
Ausstellungskatalog

Vom Palast für die Republik zum Volkspalast

Begleitend zur Ausstellung erscheint dieser reich bebilderte Katalog. Mit Texten von Bazon Brock, Irina Liebmann, Elke Neumann, Olaf Reis, Peter Richter und Matthias Weghaupt.

Unser Leseangebot
Spitalbastei in Rothenburg ob der Tauber

Spitalbastei in Rothenburg ob der Tauber

Werner Rosenzweig

Mächtigstes Bollwerk der Stadt

Das Rondell der Spitalbastei, mit zwei Zwingern und sieben Toren aus dem 16. Jahrhundert, war das letzte und mächtigste Bollwerk, welches zum Schutz der Stadt und des Spitalviertels gebaut wurde. Bereits um 1280 baute man vor den Mauern der Stadt die schutzlos daliegende Spitalkirche. Mit der Errichtung der ringförmig vorgewölbten Bastei wurden die Kirche und das Spital in die Wehranlage der Stadt miteinbezogen. Noch heute bezeugen der begehbare Geschützboden und der erhaltene Wallgraben die Wehrhaftigkeit und Größe der Festungsanlage.

Weitere Informationen:

Spitalbastei

91541 Rothenburg

ob der Tauber

www.rothenburg.de

*****
Textquelle:

Rosenzweig, Werner: Romantische Straße: Die 99 besonderen Seiten der Region, Halle (Saale): Mitteldeutscher Verlag, 2019.

Bildquelle:

Fotografien: Rosenzweig, Werner, entnommen ebd.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Wasserkunst in Augsburg
von Werner Rosenzweig
MEHR
Altes Rathaus Schweinfurt
von Werner Rosenzweig
MEHR
Fachwerk-Rathaus in Harburg
von Werner Rosenzweig
MEHR
Altes Rathaus Bamberg
von Werner Rosenzweig
MEHR
Die Obere Pfarre Bamberg
von Werner Schwanfelder
MEHR

Spitalbastei in Rothenburg ob der Tauber

Spitalbastei
91541 Rothenburg ob der Tauber

Detailansicht / Route planen

Werbung:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen